#1 Strategisches Coaching

MACHT LUST AUF VERÄNDERUNG

Als Führungskraft bei sich selbst und bei anderen immer wieder Veränderungsbereitschaft zu mobilisieren, ist anstrengend. Aber auch reizvoll. Denn es geht um den Mut, immer wieder Neues zu versuchen – mit dem Wohlwollen, sich selbst als bestmögliche “Betaversion” zu akzeptieren.

#2 Strategisches Coaching

STÄRKT DIE SUBSTANZ

Führungskräfte, die auf Dauer motiviert, handlungsfähig und gesund bleiben wollen, brauchen ein gutes Selbstmanagement. Dazu gehören auch Einblicke in das eigene Verhalten, besonders in schwierigen Situationen.

#3 Strategisches Coaching

SETZT AUF WERTE ALS SINNSTIFTER

Werte stärken und steuern unser Handeln. Schwierig kann es werden, wenn sie sich von denen unseres Arbeitgebers unterscheiden. Wer weiß, was ihm wirklich wichtig ist, kann die eigene Arbeit sinnstiftend beeinflussen und besser mit Wertekonflikten umgehen.

#4 Strategisches Coaching

NUTZT DIE KRAFT DER EMOTIONEN

Persönliche Veränderung ist langwierig und kann richtig nerven: Wer verlässt schon gerne seine Komfortzone? Wer die “grumpy cat” in sich überwinden will, braucht Ausdauer. Strategisches Coaching macht Sie mit einem wirklich starken Partner bekannt: Ihren Emotionen.

#5 Strategisches Coaching

FÖRDERT NEUE FÜHRUNG

Wenn Ihr Team künftig mehr Entscheidungen fällen soll, sind Sie als Coach und Berater gefordert. Strategisches Coaching geht auf Ihre Empathiefähigkeit und Kommunikationsstärke ein, damit sich Vertrauen, Verantwortung und Eigeninitiative optimal im Team entfalten können.

#6 Strategisches Coaching

HILFT KOMPLEXITÄT ZU BEWÄLTIGEN

VUCA = volatility, uncertainty, complexity, ambiguity. Wer mit einem Sowohl-als-auch-Denken selbst “komplexer” wird, gewinnt an Sicherheit. Denn das Pendeln zwischen Optionen fördert realistischere Entscheidungen und eine angemessene Fehlerkultur.

#7 Strategisches Coaching

WIRKT STRESS ENTGEGEN

Dass Stress entsteht, lässt sich oft nicht ändern. Der Umgang damit allerdings schon, weil unsere Persönlichkeit dabei eine wichtige Rolle spielt. Wer lernt, seine Ansprüche, Überzeugungen und Ängste realistisch zu bewerten, kann sich besser schützen.

Es gäbe noch viel mehr über gutes Business Coaching zu sagen.

ABER WAS BESCHÄFTIGT SIE?

Als Business Coach begleite ich angehende und erfahrene Fach- und Führungskräfte in Beratung, Marketing, PR und Vertrieb. Schwerpunkte sind Führung, Kommunikation, Stress und Konflikte. Das substanzielle Coaching richtet sich an Klient*innen im mittleren Management, die zielgerichtete und nachhaltige Lösungen durch mehr Flexibilität entwickeln wollen.

Den Rahmen dafür bieten meine Einzel-, Team- und Gruppencoachings, in die ich breit gefächerte Branchenerfahrungen und spezifisches Know-How aus Beratung, Marketing, PR und Vertrieb einbringe.

MEINE COACHINGS

FÜR ANGEHENDE FÜHRUNGSKRÄFTE

In Ihrer neuen Position werden Sie nicht nur mit weiteren Aufgaben und mehr Verantwortung konfrontiert, sondern als Führungskraft auch mit einer völlig neuen Rolle. Frühzeitig einen Business Coach einzubinden hat den Vorteil, dass Sie selbst diese Rolle definieren und Herausforderungen von Anfang an gezielt angehen können.

Woran möchten Sie arbeiten?

  • Führungsrolle und -stil entwickeln
  • Akzeptanz und Durchsetzungsfähigkeit sichern
  • Klar kommunizieren
  • Konflikte und Probleme lösen
  • Leistungsfähigkeit unter Druck erhalten
  • Führungsaufgaben managen (z.B. delegieren, Ziele setzen, Gespräche führen, fair kritisieren)

 

FÜR ERFAHRENE FÜHRUNGSKRÄFTE

Für erfahrene Führungskräfte ist die Reflexion des Status quo der Schlüssel, um sich in der aktuellen Position oder hinsichtlich neuer Karriereperspektiven weiterzuentwickeln. Der Dialog mit einem führungserfahrenen Coach bietet die Chance, sich selbst ausreichend bewusst zu erleben, um Veränderungsziele zu erreichen.

Woran möchten Sie arbeiten?

  • Selbstreflexion verbessern
  • Rollenbild und Führungsstil justieren
  • Umgang mit Einfluss und Macht überprüfen
  • Positionierung schärfen (Personal Profiling)
  • Kommunikation und Konfliktmanagement optimieren
  • Leistungsfähigkeit unter Stress erhalten
  • Neue Karriereperspektiven entwickeln
  • Personal Profiling/Branding, Leadership Credo (integriertes Format an der Schnittstelle von Kommunikation & Coaching)

KONTAKT

 

FORMATE

Einzelcoaching

  • 8 bis 10 Termine im Coachingoffice oder vor Ort
  • Je nach Anliegen Mix aus Präsenz- u. Remotecoaching 
  • Auch Einzeltermine zur ersten Sondierung eines spezifischen Aspekts

Gruppencoaching

  • Idealerweise 2-3 Tage im Coachingoffice oder vor Ort
  • Bis zu 8 Teilnehmer in vergleichbarer Position aus verschiedenen Unternehmensbereichen
  • Abstimmung von Thema und Lernzielen im Einklang mit den Unternehmenszielen

Teamcoaching

  • Idealerweise 2-3 Tage im Coachingoffice oder vor Ort
  • Stärkung von Entwicklungs- und Lösungskompetenzen der einzelnen Teammitglieder sowie des Teams als Einheit
  • Mögliche Anlässe: Aufgaben, Rollen und Ziele klären // Kommunikations- und Konfliktlösungskompetenz verbessern // Vertrauen und Motivation steigern // Gruppendynamik verstehen und optimieren // Selbstverständnis und Positionierung entwickeln

KONTAKT

PROZESS

1. Erstgespräch zum Kennenlernen (Anliegen, Coachingverständnis und -konzept, Rahmenbedingungen)

2. Auftragsklärung, Zielvereinbarung, Coachingvertrag

3. Analysephase (Anliegen, Persönlichkeit, Umfeld/Systeme), Termine wöchentlich oder 14-tägig

4. Umsetzungsphase (Erprobung und ggf. Anpassung der neuen Handlungsoptionen), größere Terminabstände

5. Abschluss (gemeinsame Bewertung der Zielannäherung, Justierung, auf Wunsch Fotodokumentation)

KONTAKT

 

WAS IST STRATEGISCHES COACHING?

Wir verfolgen immer wieder dieselben Strategien, um Entscheidungen zu treffen, Probleme zu lösen und Ziele zu erreichen. Der ebenso verlockende wie hartnäckige Automatismus: Wir profitieren von diesem Verhalten, es stärkt unser Selbstbild.

Aber unsere Strategien können versagen. Zum Beispiel, wenn sie uns im Beruf auf Dauer zu viel Kraft kosten oder von wichtigen Aufgaben ablenken. Im Coaching erarbeiten und erproben Sie Alternativen, um Ihren Handlungsspielraum zu vergrößern.

Dazu werden im Strategischen Coaching verhaltens- und systemorientierte Methoden kombiniert. Dieser schulenübergreifende Ansatz soll Sie so gut wie möglich motivieren und Ihnen idealerweise Impulse für eine langfristige Veränderung geben.

Zur Qualitätssicherung nutze ich Supervision und orientiere ich mich an empirisch validierten Wirkfaktoren (Grawe 1998, 2005). Danach hängt der Coachingverlauf davon ab, wie präsent die Faktoren motivationale Klärung, Beziehungsqualität, Ressourcenaktivierung, Problemaktualisierung und positive Bewältigungserfahrung im Coaching sind.

COACHING-VERSTÄNDNIS

Ich betrachte Business Coaching als zeitlich begrenzten, strukturierten und interaktiven Prozess mit Maßnahmen zur Hilfe und Entscheidungsfindung bei beruflichen Herausforderungen, besonders bei Aufgaben, Konflikten und Problemen. 

Die Bereitschaft zu Selbstreflexion und Veränderung ist für die Lösungsentwicklung ebenso wichtig wie gegenseitiges Vertrauen, Diskretion und Transparenz über Methoden und Maßnahmen.

Dabei arbeiten wir gleichberechtigt zusammen und definieren gemeinsam den Ablauf. Meine Aufgabe ist es, den Prozess mit Fragen und Methoden so zu strukturieren, dass Sie selbst Lösungen erarbeiten. Ich moderiere Ihre „Lösungssuche“, bewerte mit Ihnen Lösungswege und unterstütze Sie bei der Umsetzung.

Die Verantwortung für Ihr Handeln liegt zu jedem Zeitpunkt bei Ihnen. In diesem Sinne ist Coaching „Hilfe zur Selbsthilfe“.

KONTAKT


Kirsten Stiller

Strategische Kommunikation und Business Coaching

T  +49 (0)173 931 29 19
E  ks@kirstenstiller.de

Alte Allee 37 . 81245 München     Paarweg 12 . 86316 Friedberg

SOCIAL MEDIA